Bounty

6.6.2009

Bounty geht es prächtig. Durch die Operation hat sie wieder richtig Lebensfreude. Sie rennt und bewegt sich und jetzt wieder einen sportlichen, festen Körper bekommen. Seit 2 Tagen hat sie allerdings einen „Fleck“ im Auge. Sieht aus wie eine Luftblase. Das bedeutet ich muss die Tage nochmal zur Kontrolle. Ich hoffe es ist nichts ernstes ….

Januar 2009

Bounty wurde vor Weihnachten endlich am Auge operiert. Und es hat sich gelohnt. Schwierig ist es allemal, am Anfang musste ich sie stündlich tropen – mit 5 verschiedenen Arten von Augentropfen. Unterdessen nur noch 7x am Tag mit 3 verschiedenen Tropfen. Aber sie macht sich toll. Es ist berührend zu sehen wie sie plötzlich wieder die Welt anders wahrnimmt. Zwar kam sie mit der Blindheit erstaunlich gut klar, aber da sie erst 10 ist denke ich soll sie noch den Rest des Lebens „sehend“ verbringen. Sicher ist es zwar noch nicht, dass alles geklappt hat, aber ich bin sehr optimistisch. Der Augendruck muss eben stabil bleiben und erst nach etwa 6 Wochen kann man abschliessend etwas sagen. Also bleibt erstmal nur tropfen, tropfen und nochmal tropfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: